Bücherwürmer

DurchBuchEntlarvte statt Bücherwürmer

Liebe/r Hereinspazierte/r,
herzlich willkommen, erstmal. Was ist denn das hier überhaupt?

Das ist ein Blog zum Thema Mensch, menschliche Entfaltung, Bewusstwerdung und Zivilcourage.
Ich empfehle hier auch Bücher und andere Nahrung, die meine Perspektive auf mich und die Welt erweitert, und noch wichtiger, vertieft haben. Meine Erfahrung ist, dass da Einiges in mir schlummert, das noch keine Worte hat. Und was keine Worte hat, hat keine Bedeutung obwohl es doch eine Bedeutung hat. Doofe Situation.

Da helfen Bücher, da hilft Auditorium Netzwerk und ganz besonders Gunther Schmidt darin, die wunderbaren und vor Witz sprühenden Vorträge von Mathias Jung und noch vieles mehr. Das Wissen um, die Achtung vor und die Umsetzung von Philosophie und Psychologie ins Leben sind für mich grundlegend um Mensch werden zu können. Ein Mensch ist Ausdruck von Sein und keine Funktionseinheit. Das nur Funktionieren von Menschen hat der Menschheit auf dem Planeten Erde schon viel unnötigen Kummer und Schmerz bereitet und tut es noch.

Das Motto ist: Ermutigung, das Maul aufmachen ohne den Druck politisch korrekt sein zu müssen, sondern sein Eigenes zum Ausdruck zu bringen.

Von der Wirbelsäule zur Würdesäule, aufrichtig sein.

Hier soll´s um Wesentliches gehen, denn Pillepalle haben wir doch genug, oder?

Viel Spaß beim Lesen, Schreiben, Reagieren, Zustimmen, sich ärgern und vor allen Dingen:

Sich äußern: Äußere, zeige Dich !!!

Das 11. Gebot

Du sollst kommentieren !



Musik-und-Gesang

Musik und Gesang

Musik und Gesangim spirituellen LebenDie Musik ist Atmung für Seele und Bewusstsein. Auf der Erde äußert sich die Seele durch Musik. Wenn das höhere Bewusstsein …
Weiterlesen
Atmung

Die Atmung

Spirituelle Dimensionen und praktische AnwendungenDieses Buch liest sich leicht verständlich und hinterlässt eine Klarheit in mir, die mich zum Handeln anregt. Wie bei allen Aivanhov …
Weiterlesen
Cafe der Existenzialisten

Das Cafe der Existenzialisten

Wie macht man Philosophie aus Aprikosencocktails ? Für Sartre kein Problem: Er machte Philosophie aus einem Schwindelgefühl, aus Voyeurismus, Scham, Sadismus, Revolution, Musik und Sex. …
Weiterlesen

Wie weit würdest du gehen ?

Teste deine GrenzenDas Buch der provokativen Fragen„Wie lebst du eigentlich? Wo sind deine Grenzen, was traust du dich? Wie ängstlich, vorsichtig oder neugierig bist du? …
Weiterlesen
1 2 3 4 5 6 7 8 9